Erima

Das schwäbische Traditionsunternehmen ERIMA wird vom Besitzer Wolfram Mannherz geleitet. Die Unternehmensphilosophie definiert er mit dem Motto GEMEINSAM GEWINNEN.  Der Aspekt des gemeinsamen Erfolges im Team bestimmt neben seinen persönlichen Werten Freiheit, Spass und Harmonie seine Unternehmensführung. Dabei ist es dem Unternehmer wichtig, diese Werte innerhalb des Unternehmens, aber auch nach außen mit allen zu leben, die mit ERIMA in Kontakt stehen.

Seit mehr als einem Jahrhundert auf dem Markt, ist ERIMA die traditionsreiche, authentische deutsche Sportmarke. Die Firmenzentrale befindet sich im schwäbischen Pfullingen bei Stuttgart, dazu ist das Unternehmen mit Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, in Frankreich, in Belgien und den Niederlanden vertreten. Rund 250 Mitarbeiter sorgen für die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von Textilien und Hartwaren, die für nahezu alle Sportarten geeignet sind.

«Schon viele Jahre besuchen ich selbst und viele meiner MitarbeiterInnen die Seminare von Prof. Warschawski.

Die Übertragung meiner persönlichen Vision auf das Unternehmen hat ERIMA eine durchgängige Kultur in meinem Sinne verliehen. Darüber hinaus haben wir sehr viel mehr Klarheit entwickelt über Ziele von ERIMA und wie wir diese systematisch verfolgen.Das hat zum Erfolg von ERIMA deutlich beigetragen.»

Wolfram Mannherz
Inhaber und CEO von ERIMA GmbH, Pfullingen

Unser Consulting

  • Visionsdenken bei der Führungs-Crew etabliert,
  • Unternehmensvision geklärt und in der gesamten Organisation umgesetzt
  • Mitarbeiterbefragung mit Auswertung und Feedbackgesprächen abgewickelt
  • Ideen- und Vorschlagswesen eingeführt
  • Jährliche Klausurtagung und permanente monatliche Meilensteinsitzung etabliert
  • Wöchentliche Mini-Meilensteinsitzungen etabliert
  • Als Visionsgeführtes Unternehmen zertifiziert
  • Einstellungsprozedere für neue Mitarbeiter gemäss der Unternehmensvision festgelegt
  • Führungs- und Managementberatung ausgeführt